SelectLine Finanzbuchhaltung Fibu

SelectLine Finanzbuchhaltung Fibu

Sehr ausgereifte Finanzbuchhaltung, die sehr einfach bedienbar ist und vollständig mit den anderen Programmen der Selectline-Reihe gekoppelt ist. Die Software Bestandteil des Selectline-Rechnungswesen und verarbeitet alle finanzbuchhalterischen Daten.

Das Finanzbuchhaltungsprogramm erlaubt die Überwachung von Rechnungen und Zahlungen, Verwaltung von offenen Posten, mit automatischem Mahnwesen über 5 Stufen. Die Software ist netzwerk- und mandantenfähig und hält eine ELSTER-Schnittstelle bereit.

Weitere Funktionen sind u.a.

  • Kontenplan SKR 03, SKR 04 sowie RLG für Österreich
  • Buchung über Einzel- und Sammelbelege
  • automatische Umsatzsteuerbuchung mit Umsatzsteuervoranmeldung
  • Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Auswertungen über Journal, SuSa und konsolidierte betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Bilanz, Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV)

Tabellenansichten lassen sich frei gestalten. Serienbriefe für Kunden und Lieferanten sind auch über Word möglich.

Neben Anlagenbuchhaltung und Kassenbuch lassen sich Termine und Dokumente (DMS) verwalten, Notizen anlegen und stellt verschiedene Assistenten für Kontierung sowie Import- und Exportfunktionen zur Verfügung. Zudem existiert ein Makro-Assistent, über den eigene SQL-Abfragen angelegt, verwaltet und sogar in das Menü des Finanzbuchhaltungsprogramms integriert werden können.

Version:-
Dateigröße:-
Sprache: deutsch
Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000
Kategorie: Finanzbuchhaltung
Art: Software-Programm
Vertriebsmodell: Kauf-Software
Anbieter:-
 
Wie ist Ihre Meinung? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Derzeit können hier keine Kommentare hinzugefügt werden

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Details