Online-Zeiterfassung clockodo

Online-Zeiterfassung clockodo

Mit clockodo erfassen Sie und Ihre Mitarbeiter Arbeitszeiten schnell und unkompliziert online. Übersichtliche Berichte ermöglichen detaillierte Auswertungen. Clockodo ist eine gebührenpflichtige Online-Zeiterfassung mit umfangreichen Werkzeugen zur Steigerung der Effizienz.

Neben den Standardfunktionen wie Stundenzettel, Projektbudget, Backups und Berichtsvorlagen gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Auswertung und Leistungsübersicht sowie Kalenderfunktionen. Es kann ein Desktop-Client installiert werden, der ohne Browser funktioniert und Abwesenheit am Rechner erkennt und entsprechend nachfragt, wie die Zeit zu werten ist. Zudem steht die Online Zeiterfassung App für iPhone und Android Smartphones zur Verfügung.

Zeiterfassung automatisch oder manuell

Das zentrale Feature von clockodo ist die Stoppuhr. Mit ihr kann jeder Mitarbeiter seine Arbeitszeit minutengenau erfassen und verschiedenen Projekten zuweisen. Dazu können auch je nach Projekt unterschiedliche Stundenansätze hinterlegt werden. Auf diese Weise werden auch automatisch die auflaufenden Kosten festgehalten.

Die Stoppuhr ist sowohl für den Desktop-Computer als auch für Smartphones verfügbar (iPhone und Android). Kleinere Funktionen ergänzen die Stoppuhr, wobei zum Beispiel die Zeit gestoppt wird, sollte am PC keine Aktivität mehr stattfinden. Selbstverständlich ist es auch möglich, die erfassten Zeiten nachträglich anzupassen, wenn man etwa vergessen hat, auf ein anderes Projekt umzustellen.

Im Weiteren können bei clockodo Arbeitszeiten auch komplett manuell erfasst werden, falls jemand die Stoppuhr nicht eingeschaltet hatte oder zum Beispiel unterwegs gearbeitet hat.

Projektkosten

Innerhalb eines angelegten Projektes können Sie auf einen Blick die laufenden Kosten erkennen. Bei jedem Projekt können Sie ein Budget definieren. Anhand des verfügbaren Budgets erkennen Sie sofort, wie weit das Projekt fortgeschritten ist, respektive wie viel Geld dafür noch zur Verfügung steht.

Urlaub und Abwesenheit

Im Kalender können Abwesenheiten und Urlaubstage von den Mitarbeitern eingetragen werden, was eine bessere Personalplanung ermöglicht. Mitarbeiter haben die Möglichkeit direkt im Tool ihren Urlaub oder sonstige Abwesenheit einzutragen. Der Verantwortliche kann dies dann mit einem Klick genehmigen oder ablehnen.

Sowohl Mitarbeiter als auch deren Vorgesetzte, erkennen jederzeit, wie viele Urlaubstage noch zur Verfügung stehen.

Berichte und Analysen

Die detaillierten dennoch übersichtlich gestalteten Berichte zeigen alle erfassten Arbeitsstunden und berechnen die Kosten auf Grundlage der hinterlegten Stundensätzen. Diverse Filter ermöglichen es Ihnen, die Berichte zu analysieren. Sie können sich die Daten nach Projekten, Mitarbeitern, Kunden oder Zeiträumen anzeigen lassen.

Mitarbeiterberichte können auch dazu genutzt werden, um deren Arbeitsstunden zu überprüfen, Überstunden festzustellen oder Urlaubs- und Krankheitstage festzuhalten.

Alle Berichte und Daten können auch via CSV Datei abgespeichert und lokal gesichert werden.

Benutzerverwaltung

Der Administrator hat die Möglichkeit jedem einzelnen Nutzer Rechte zu erteilen. Dies betrifft insbesondere das Erfassen von Arbeitszeiten, die Erstellung von Berichten und die Eröffnung von neuen Projekten. Sie können dabei jeweils entscheiden, ob ein Mitarbeiter nur Lese- oder Bearbeitungsrecht bekommt. Nutzer können auch komplett von Projekten ausgeschlossen werden.

Schnittstellen zu anderen Tools

clockodo bietet einige Schnittstellen an, die eine Zusammenarbeit mit anderen Software-Tools ermöglicht. Gemäß den Angaben von clockodo sind dies vor allem Programme aus dem Bereich der Rechnungserstellung, wie etwa Billomat oder Fastbill. Eine Verknüpfungsmöglichkeit besteht zudem zur Lohnabrechnungssoftware von Sage.

Wer zudem über das nötige Knowhow verfügt, kann mit der API von clockodo auch eigene Anwendungen verknüpfen und die Daten auf diese Weise verwenden.

Was kostet clockodo?

Es handelt sich hier um ein kostenpflichtiges Online Tool (SaaS). Die Kosten berechnen sich nach der Anzahl der Mitarbeiter, die das System benutzen sollen. Die Grundkosten betragen 6 Euro für einen Benutzer. Weitere Benutzer bis zehn Stück je 5 Euro Ab dem 11. Arbeitsplatz sind es ja 2,50 Euro. Die Bezahlung erfolgt pro Monat.

Die Software kann 14 Tage uneingeschränkt mit beliebig vielen Mitarbeitern kostenlos getestet werden.

Version:-
Dateigröße:-
Sprache: mehrsprachig
Betriebssysteme: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Mac OS X, iOS - iPhone, Android - Smartphone
Kategorie: Zeiterfassung
Art: Webdienst/SaaS/Cloud
Vertriebsmodell: Miete
Anbieter:clickbits GmbH

3 Kommentare zu: Online-Zeiterfassung clockodo

  1. heikejahn2 schrieb am :

    Gefällt mir recht gut. Kann alles, was ich für mich als Freelancerin gesucht habe.

  2. MaWe schrieb am :

    Tool gefällt mir!

  3. Pia schrieb am :

    Danke für den Review, werd ich mir mal anschauen

 
Wie ist Ihre Meinung? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.




Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Details