Business-Telefontarife für Geschäftskunden - So lässt sich sparen

Als Geschäftsführer muss man wohl oder übel ständig erreichbar sein. Mit einem normalen Telefontarif können Telefonate sehr schnell teuer werden. Zum Glück gibt es so genannte Business-Tarife. Immer mehr große Unternehmen bieten Geschäftskunden speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Tarife für Handy, iPhone und Blackberry an.

Telekom: Tarife nach dem Baukastenprinzip

Die Telekom hat für Geschäftskunden etwas ganz Besonderes vorgesehen: Wer möchte, stellt sich online oder in einer Filiale selbst ein Tarifpaket zusammen. Das Baukastenprinzip garantiert, dass man in seinem Paket auch wirklich nur die Leistungen hat und bezahlt, die man braucht.

Der Basisvertrag BusinessCall Advance bietet eine maßgeschneiderte Lösung in Form von Flatrates für Festnetz, Internet und Mobilfunk. Bei Bedarf können entsprechende Services einfach dazu gebucht werden. Im Gegensatz zu anderen Modellen ist eine individuelle Kombination von Telefonie und Internet, Flatrates und Paketangeboten möglich. Dieser Business-Tarif bietet einen Vertrag für die unternehmensweite Kommunikation. Zudem steht eine 24-Stunden-Service-Hotline bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Je nach gewünschten Konditionen liegen die Preise für Business-Pakete zwischen 24,95 bis zu  64,90 Euro pro Monat. Telefoniert werden kann dann ab 2,9 Cent pro Minute. Die Komplett-Pakete verfügen über eine Telefon-Flatrate, so dass keine weiteren Kosten für geschäftliche Anrufe entstehen.

Übrigens gibt es bei der Telekom Flatrates und Komplettpakete für Unternehmer nicht nur im Festnetzbereich. Sparen kann man auch bei den Tarifen zum mobilen Telefonieren. Passend dazu bietet die Telekom Geschäftskunden auch die Möglichkeit, Telefone und Handys zum Festpreis zu kaufen oder für ein monatliches Entgelt zu mieten.

Vodafone: Vorteile für Selbständige

Auch Vodafone sollte nicht außen vor bleiben, wenn es um spezielle Tarife für Selbständige geht. Neben den ständig wechselnden Aktionen gibt es auch dauerhafte Vergünstigungen. Und da man als Unternehmer auch mal von unterwegs E-Mails checken und schreiben, Projekte bearbeiten und sich im Internet informieren möchte, beschränkt sich das Angebot nicht nur auf reine Telefonie. Mit dem Tarif "Mobile Connect Europe/World" ist man mit Notebook und Tablet von überall aus erreichbar. Wer sein Notebook häufiger im Ausland nutzt, bekommt bereits ab 9,95 Euro eine monatliche Flatrate. Die Preise sind abhängig vom monatlich zur Verfügung stehenden Datenvolumen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Unternehmer und Selbständige profitieren nicht nur bei der Telekom und bei Vodafone von Sonderpreisen und günstigeren Konditionen als Privatkunden. Auch Base, O2 und Klarmobil haben nachgelegt. Damit die Pakete auch wirklich nur von Geschäftskunden in Anspruch genommen werden, muss  ein entsprechender Nachweis gebracht werden. Mit einem Gewerbenachweis ist man auf der sicheren Seite.

Wenn es darum geht, sich für einen Business-Tarif zu entscheiden, spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Das zu erwartende Nutzungsverhalten und die Anzahl der Mitarbeiter, die mit einem Mobiltelefon ausgestattet werden sollen, dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Ab einer bestimmten Anzahl an abgenommener SIM-Karten gibt es die Möglichkeit, einen Rahmenvertrag abzuschließen. Neben festen Vergünstigungen lässt sich in vielen Fällen dabei noch ein individueller Rabatt aushandeln.

Wie ist Ihre Meinung? Wir freuen uns über Ihren Kommentar.




Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Details