E-Mail-Marketing ist keine einmalige Angelegenheit, sondern ein endloser Prozess bestehend aus diversen Schritten. Neben dem Sammeln von Abonnenten ist der E-Mail-Inhalt zweifellos der wichtigste Faktor für den Erfolg. Doch das ist gar nicht so einfach. Falls Sie sich auch fragen, welche Inhalte Sie Ihren Abonnenten senden sollen, dann lesen Sie weiter.

Aussagen verärgerter Kunden, unpassender Humor oder gar Trolle, als Unternehmen kann es einen in sozialen Netzwerken hart treffen. Dann ist die richtige Reaktion gefragt, um die Kleinigkeit nicht in einen Shitstorm zu verwandeln.

Als Selbstständiger vereinen Sie im Prinzip alle Aufgaben eines Unternehmens in einer Person. Das gibt ganz schön zu tun. Glücklicherweise gibt es heute eine ganze Reihe an Online-Tools, die Ihnen die Arbeit erleichtern können und Ihnen helfen, sich mehr auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Einige dieser Tools stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Aufgepasst! Ihre Website ist sehr wahrscheinlich veraltet!

Aber keine Panik, das haben Websites so an sich. Das Internet entwickelt sich so rapide, dass es fast unmöglich ist, in jeder Hinsicht auf dem neusten Stand zu bleiben. Damit der Relaunch Ihrer Website gelingt, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, worauf Sie dabei achten sollten.

Ob Startup oder Selbstständigkeit, eine Existenzgründung geht in der Regel nicht ohne finanzielle Mittel. Eine Finanzierung können Sie jedoch über verschiedene Wege erhalten. Aus der eigenen Tasche, von der Bank, einem Investor und so weiter.

Während einiges auch dafür spricht, externe Finanzierung zu erhalten, obwohl wenn Sie eigentlich genügend Kapital zur Verfügung haben, widmen wir uns in diesem Artikel, um die Gründe, die dagegen sprechen. Das sind die Vorteile, wenn Sie Ihre Existenzgründung selber finanzieren:

Apps und Social Media konnten sich mittlerweile in allen Bereichen des (Berufs)lebens etablieren und haben so manche alte Software überflüssig gemacht oder ersetzt. Die E-Mail scheint sich aber tapfer zu halten und ist heute, trotz allen Alternativen, nach wie vor für jeden unersetzbar. Entsprechend überrascht es auch wenig, dass E-Mail-Marketing heute eine der beliebtesten Formen des Marketings im Internet darstellt. Falls Ihr Unternehmen sich mit dem Thema noch nicht auseinandergesetzt hat, dann wird es jetzt höchste Zeit.

Apps für Smartphones und Tablets sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Es gibt eine riesige Anzahl für so ziemlich jede Branche und Idee. Für Entwickler von Apps oder Unternehmen, die eine eigene App anbieten, bedeutet dies einen weiteren Bereich für die Marketing Abteilung. Nachfolgend finden Sie daher Tipps, wie Sie Ihre App bewerben können.

Ganz selten gibt es sie noch, aber es ist eine aussterbende Rasse: Unternehmen, die über keine Website verfügen. Die allermeisten sind in der Zukunft angekommen und sind im Internet mit einem Webauftritt am Start. Doch steht da etwa bereits der nächste Schritt an? Brauchen alle Unternehmen jetzt eine eigene mobile App?


1234Nächste »Letzte »|

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Details